Regeln Casino Baccara Spielregeln

Klick hier zum downloaden der GRATIS Software Baccara!

 

 

SPIELEN
Ein Spieler setzt auf die Hand ( "Spieler" oder "Bank"), die am genauesten die Gesamtpunktzahl von 9 erreichen wird. Jede Hand erhält mindestens zwei Karten, aber nicht mehr als drei. Baccarat wird mit acht Kartendecks gespielt. Die erste und dritte Karte, die ausgegeben wird, geht an den Spieler, die zweite und vierte Karte geht an die Bank.
König, Dame, Bube und Zehn zählen als 0; Asse als 1, alle anderen Karten entsprechend ihren Werten. Falls erforderlich, wird eine dritte Karte ausgegeben, entsprechend den Regeln, die untenstehend beschrieben sind. Beträgt der Wert der ersten beiden gezogenen Karten 8 oder 9, spricht man von "Natural". Es werden dann keine weiteren Karten mehr gezogen.
Die Hand, die die höchste Punktzahl und die geringste Differenz zur 9 hat, gewinnt.
Gewonnene Einsätze werden voll ausbezahlt. Gewinnt jedoch eine Wette auf die "Bank", wird eine Kommission von 5% berechnet, die automatisch einbehalten wird.
Haben beide Hände die gleiche Punktzahl, gewinnt die "Tie" Wette mit achtfachem Gewinn. Tritt ein "Tie" auf, werden alle Wetten auf "Spieler" und "Bank" weder bezahlt noch gewonnen.
REGELN (SPIELER):
Beträgt die Gesamtsumme der ersten beiden Karten:   
1, 2, 3, 4, 5, 0  ZIEHEN 
6, 7  AUSSETZEN 
8, 9  AUSSETZEN (Natural) 

REGELN (BANKER)
 

Die Bank hat:  Draws When Player's Third Card is:  Zieht nicht, wenn die dritte Karte des Spielers den folgenden Wert hat: 
1-2-3-4-5-6-7-9-0 
2-3-4-5-6-7  1-8-9-0 
4-5-6-7  1-2-3-8-9-0 
6-7  1-2-3-4-5-8-9-0 
  Aussetzen 
8-9    Aussetzen (Natural) 

Hat der Spieler 6 oder 7 Punkte, muß die Bank 6, 7, 8 oder 9 Punkte erreichen. Hat die Bank 0, 1 oder 2 Punkte, werden weitere Karten gezogen und dann nach den Regeln für die Bank verfahren.




Haupt

Eingang

Download

Regeln casino games

kontact


Regeln Casino Baccara Spielregeln